Sachunterricht - mit Lotte im Wald

Außerschulische Lernorte gehören schon seit jeher zum Unterricht der Rosenberg-Schule.

Neben den Unterrichtsgängen im Zuge der Praktika in der Abschlussstufe und dem wöchentlichen Einkauf sind diese Lernorte außerhalb der Schule besonders im Sachunterricht bedeutsam.

Im Lernort Wald unmittelbar hinter der Schule lassen sich viele Dinge des Sachunterrichts konkret erfahren: die Größe der Bäume, die Spuren der Tiere und die Kälte oder Wärme des Wetters.

Auch hier unterstützt Lotte die Übungen: Sie sucht mit der Schnauze Aufgaben zu Sachfragen aus und motiviert die Schüler Aufgaben zu Ende zu führen.

Wenn alle Aufgaben gelöst sind, freut sich Lotte darauf, mit Sarah, Moritz, Ali und Celine tolle Tricks zu üben.

 

 

Sachunterricht in der Unterstufe.
Sarah übt mit Lotte "Sitz!" und "Bleib!".