Erzieherschulen - die Praktika

Im Rahmen der Ausbildung zum Erzieher lassen sich derzeit Veränderungen ausmachen, die auch die berufspraktischen Erfahrungen und Ausbildungsmodalitäten berühren. Unabhängig der weiteren Entwicklungen innerhalb dieser Ausbildungsverordnungen können an unserer Schule Praktika über

  • einige Wochen (zusammenhängend) oder
  • über ein Schuljahr (aufgegliedert in einige Tage pro Woche)

absolviert werden. Als Praxisanleiter stehen hier Erzieher, Heilpädagogen, Förderschullehrer und Sozialpädagogen zu Verfügung. Bewerbungen zu den zweiwöchigen Praktika der örtlichen Schulen (Gymnasium / Realschule / Hauptschule) bitte frühzeitig zum Schuljahresbeginn einreichen. Näheres in direkter Absprache - Fragen bitte an Kontaktmöglichkeit (hier klicken).

Bitte beachten: Die Anzahl der Praktikumsplätze ist begrenzt, bitte also frühzeitig mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Passfoto und Kontaktdaten mit E-Mailadresse) bewerben.